Klein Paris - Startseite

Klein Paris

Wandel der Zeit

Montagsdemo

Im Herbst 1989 begann die friedliche "Revolution" und die Montagsdemo, die ihren Ursprung in Leipzig hat, stand Landesweit auf dem Tagesplan. Immer Montags um 19:00 Uhr ging es durch die Stadt über die gesamte sogenannte Ringbebauung. Der Verkehr ruhte und die Masse bewegte sich mit friedlichen Parolen wie "Keine Gewalt" oder "Wir sind das Volk" und natürlich nach dem Verfechter einer freien Demokratie "Gorbi, Gorbi" dem damaligen Oberhaupt des heutigen Russlands Michail Gorbatschow, durch die Innenstadt.
Quelle und weitere Informationen

Montagsdemo



 

Telekom-Werbespott mit Paul Potts
1000 Leipziger singen mit ihm zum Tag des Mauerfalls
vor 20 Jahren 1989 am 8. November 2009 auf dem
Leipziger Hauptbahnhof
Beethovens "Ode an die Freude" 9. Sinfonie (anschauen lohnt sich)
 

 




 
Startseite zurück
nach oben weiter



 

© 2009 - 2017 Klein-Paris